© Pixabay

Der „Boandlkramer“ ist in Niederbayern

Ein kleines Dorf im Rottal ist gerade im Ausnahmezustand:
Überall stehen Scheinwerfer, wuseln Filmleute herum.
Der bekannte niederbayerische Regisseur Joseph Vilsmaier ist da.
Er dreht im Rottal Szenen für seinen neuen Film „„Der Boandlkramer und die ewige Liebe“
Die Crew schickt das Dörfchen Haarbach auf eine Zeitreise in die 50-ger Jahre.
In dieser Zeit spielt der Film.
Mit dabei sind Komparsen aus Niederbayern und die bekannte Schauspielerin Hannah Herzsprung.