© Pixabay

Der Pelikan ist in Niederbayern!

Landshut ist um einen außergewöhnlichen tierischen Bewohner reicher!
Der Pelikan, der sich seit drei Wochen in Bayern rumtreibt, hat jetzt den Weg zu uns nach Niederbayern gefunden.
Gestern wird er von einem Vogelkundler beobachtet, wie er gemütlich auf der Isar schwimmt, neue Gänse-Freunde findet und dann noch am Maxwehr vorbeischaut.
Das Pelikanmännchen kommt ursprünglich aus dem Raritätenzoo im österreichischen Ebbs.
Von dort kommt übrigens auch der Rat: wenn Sie den Pelikan sehen – am besten einfach in Ruhe lassen.