Der Preis des Voyeurismus

Für einen italienischen LKW-Fahrer hat der schwere Unfall gestern auf der A 3 bei Ruhstorf an der Rott ein Nachspiel.Statt vorbeizufahren filmte der Fahrer eines Sattelzuges die UnfallstelleEr hielt völlig ungeniert neben den verunfallten Fahrzeugen an und filmte mit seinem Handy.Der Italiener wurde angezeigt und sofort zur Kasse gebeten.Er musste an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung in Höhe von 80,– Euro hinterlegen.