Des Herzogs Kupferbecher ist wieder da

Was glänzt denn da? Hat sich ein Mitarbeiter der Stadt Landshut beim Abbau des Turnierplatzes der LaHo gefragt.

Als er den Gegenstand aufhebt, hat er einen Schatz in der Hand.Es ist ein kleiner Kupferbecher mit Landshut-Wappen.Auf dem Boden des Bechers steht ein Name:Felix FeigelAuch bekannt als Bräutigam Herzog Georg.Der hat das verlorene Gefäß schon schwer vermisst.Im Landshuter Rathaus hat er jetzt seinen Kupferbecher wiederbekommen.