speedway, devils, landshut, © Michael Eder

Devils veranstalten virtuelles Speedway-Rennen

Auch die Speedway-Profis des AC Landshut müssen in der derzeitigen Ausnahmesituation auf ihren geliebten Sport verzichten.
Weil sie nicht mehr auf den Bahnen driften können, steht der Verein vor einer finanziellen Herausforderung.
Und hofft deshalb auf Fans und Gönner:
Am 9. Mai veranstalten die Landshut Devils deshalb ein imaginäres Spendenrennen.
Dafür gibt es ab sofort virtuelle Eintrittskarten für 5,50 Euro.
Und als Zuckerl sind alle, die sich ein solches Ticket besorgen, in einem Lostopf mit dabei.
Die Tickets gibt es im Onlineshop des AC Landshut zu kaufen.