Dialektpreis für Mainburger Theater

Etwas Herzklopfen dürften heute Abend die Mitglieder des LSK-Theaters in Mainburg haben.
Sie bekommen aus den Händen von Ministerpräsident Markus Söder den „Dialektpreis Bayern 2018“.
Als Heidi Mirlach vom Theater den Anruf mit der guten Nachricht bekommen hat, war sie erstmal sprachlos – und hat sich dann riesig gefreut.
Die Auszeichung kommt passend zum 50. Geburtstag des LSK-Theaters.
Insgesamt 13 Miglieder nehmen die Auszeichnung heute Abend entgegen.

Übrigens sind die Mainburger in guter Gesellschaft.
Ausgezeichnet wird heute auch die Kabarettistin Monika Gruber aus dem Landkreis Erding.
Aus Niederbayern bekommt auch noch „Doctor Doblingers geschmackvolles Kasperltheater“ aus Aiterhofen den Dialektpreis.