© EVLandshut

Die lange Leidenszeit von EVL Stürmer Jere Laaksonen

Nach einer Corona Infektion im Oktober wurde bei dem Finnen eine Herzmuskelentzündung festgestellt. Momentan ist der 29 jährige auf dem Weg der Besserung. Laaksonen hofft nun, dass er bald wieder aufs Eis zurückkehren kann.  Einen Zeitpunkt wollte der EVL Neuzugang aber noch nicht nennen. Und auch Teamkollege Henry Martens kämpft momentan mit den Spätfolgen einer COVID 19 Infektion.