© Pixabay

Diebe haben Großbaustelle im Visier

Polizeischutz für Baustellen?
Wäre vielleicht nicht schlecht.
Denn einige Baustellen werden immer wieder von Einbrechern heimgesucht.

Eine Großbaustelle in Hebertsfelden im Landkreis Rottal-Innhat schon wieder ungebetenen Besuch bekommen.
Tatort ist von Montag auf Dienstag die Rackersbacher-Straße.
Mit brachialer Gewalt brechen die Täter zwei Baucontainer auf.

Daraus schnappen sie sich Werkzeuge und hunderte Meter Elektrokabel.
Aus dem Rohbau verschwinden auch noch jede Menge  Kupferrohre.
Da jedes der Rohre fünf Meter lang ist, müssen die Täter ein größeres Fahrzeug zum Abtransport benutzt haben.
Vielleicht hat ja jemand was gesehen.