© Polizei

Diebesgut über den Ärmelkanal gebracht

Volltreffer, denken sich wahrscheinlich Grenzpolizisten auf der  A 3 in Niederbayern.
Hier stoppen sie zwei Rumänen in einem Kleintransporter.
Und der ist total vollgestopft.

Die Polizei findet Baumaschinen, Kofferweise neue Klamotten, Fernseher und andere Elektroartikel.
Vermutlich Diebesgut aus Großbritannien.
Wert:
etwa 15 000 Euro
Die Polizei stellt alles sicher und zeigt einen der Männer an.