© Pixabay

Dieselaggregat sorgt für Internet und für Ärger

Rund 20 000 Menschen im Raum Landshut haben Ende Juni kein Internet mehr, kein Fernsehen mehr und auch das Telefon streikt.
Grund ist ein Teilausfall einer regionalen Betriebsstelle von Vodafone in Landshut.
Für eine sichere Verbindung sorgt seitdem ein Dieselaggregat in der Bahnhofstraße.
Und das stinkt den Anwohnern, im wahrsten Sinne des Wortes.
Doch der Krachmacher ist nur vorübergehend.
Eine neue, moderne Stromanbindung ist schon bald fertig.