© IG Metall Landshut

Dingolfinger BMW-Lehrlinge gehen in den Warnstreik

Es ist der zweite Warnstreik-Aktion in dieser Woche.
Die Gewerkschaft IG Metall macht weiterhin richtig Druck.

In Niederbayern geht es heute in Dingolfing zur Sache.
Die Azubis der BMW fordern eine unbefristete Übernahme in den und die Aufnahme von Dual-Studierenden in den Tarifvertrag.
In Deggendorf sind es die Mitarbeiter aller Schichten von Liebherr, die um eine Lohnerhöhung von 4 Prozent kämpfen.
Und in Ruhstorf  streikt die Nachtschicht der Motorenfabrik Hatz.