© TV Dingolfing

Dingolfinger Halbmarathon dieses Jahr „Alleine zusammen“

Dicht gedrängt um die Wette laufen – daraus wird dieses Jahr in Dingolfing leider nichts.
Der Halbmarathon muss wegen der Corona-Krise passen.
Aber die angemeldeten Läufer müssen trotzdem nicht auf ihren Sport verzichten.
Die Veranstalter richten im Juli einen individuellen Lauf für den guten Zweck ein:
Teilnehmer können so eine bestimmte Distanz ablaufen, egal ob im Freien oder auf dem Laufband.
Und sie können eine Spende für den TV Dingolfing oder die Kinderkrebshilfe hinterlassen.
Alle Infos dazu gibt es auch unter halbmarathon-dingolfing.de