© LRA Dingolfing-Landau

Dingolfinger Kreisbauhof bereit für den Schnee

Jede Jahr um die Zeit stellen wir uns eine Frage.
Wann fällt in Niederbayern so richtig der erste Schnee?
Momentan sieht es nach Anfang Dezember aus.

Der Winterdienst im Landkreis Dingolfing-Landau ist jedenfalls vorbereitet.
Salz und Sole sind gelagert und die Mitarbeiter bereit.
Die freuen sich übrigens über 430 PS.
So viel hat der LKW, der neu im Fuhrpark des Kreisbauhofs ist.

3500 Tonnen Salz lagern in der Halle, 66 000 Liter Sole für die Feuchtsalzstreuung stehen in zwei Tanks zur Verfügung.
Für die computergesteuerte Soleherstellung werden zusätzlich 50 Tonnen reinstes Salz vorgehalten, um Sole vor Ort nachproduzieren zu können.