© Pixabay

Dingolfinger Rathaus durch Trojaner lahmgelegt

Obwohl die Sicherheitsvorkehrungen hoch sind, ist es passiert:
Ein Trojaner dringt in das System des Dingolfinger Rathauses ein.

Passiert ist der Vorfall am Wochenende – das System ist sicherheitshalber vom Netz.
Bis Freitag bleibt das Rathaus vorerst geschlossen und ist nur telefonisch erreichbar.
Wie der Trojaner eingedrungen ist, ist noch unklar.

Polizei und auch das LKA ermitteln.