© LRA Dingolfing-Landau

Dingolfinger Schüler atmen gefilterte Luft

Ob Kinder und Jugendliche in der Schule Luftfilter bekommen oder nicht, liegt in den Händen der Kommunalpolitiker.
Im Landkreis Dingolfing-Landau hat man sich für die Geräte entschieden.
Jetzt sind die ersten mobilen Anlagen eingetroffen.
Die stehen in der Herzog-Georg-Schule in Dingolfing.
In den nächsten Wochen kommen die restlichen Geräte.
Der Landkreis hat insgesamt 255 Luftfilter bestellt.