© pixabay

Dingolfinger vergräbt Asbestplatten im Garten

Wohin mit dem Sondermüll?
Wieso nicht einfach auf dem eigenen Grundstück verschwinden lassen?
Das denkt sich offenbar ein Mann in Dingolfing.
Der 44-Jährige verbuddelt zertrümmerte Asbestplatten in seinem Garten.
Dabei wird er allerdings beobachtet.
Jetzt überwacht die Polizei die ordnungsgemäße Entsorgung.
Eine Anzeige gibt’s für den Dingolfinger noch obendrauf.