© Pixabay

Donaulied-Petition läuft diese Woche aus

Das Bierzelt ist auch kein rechtsfreier Raum.
Sagen zumindest die Initiatoren einer Petition gegen das Donaulied.
Eine Gruppe aus Passau hat darin bereits über 36 000 Unterschriften gesammelt.
Sie wollen damit erreichen, dass das Lied auf Passaus Volksfesten nicht mehr gespielt wird.
Aus ihrer Sicht werde Vergewaltigung im Donaulied verharmlost.
Bis Samstag läuft die Petition noch.
Auch eine Gegenpetition zum Erhalt des Donaulieds läuft noch – die sammelt noch bis Sonntag Unterschriften.