polizei

Doppelte Strafe für Zwillinge

Zwillinge haben im Landkreis Landshut versucht, die Polizei über´s Ohr zu hauen.
Die hat bei der Verkehrskontrolle in Vilbiburg zwar doppelt gesehen, sich aber nicht hinter´s Licht führen lassen.
Einer der Brüder hatte am Steuer gesessen – aber ohne Führerschein.
Sein Zwillingsbruder hat zwar einen Führerschein, war aber angeblich zu müde zum Autofahren.
Also haben die jungen Männer getauscht.
Die Zwillinge bekommen jetzt eine doppelte Anzeige.