© DräxlmaierGroup

Dräxlmaier weitet Impfkampagne aus

Die Betriebsmedizin beim Automobilzulieferer führt weiterhin erfolgreich Corona-Impfungen an den deutschen Standorten durch. Schon seit gut einem Monat ist neben den Stationen in Vilsbiburg und Landau der eigens angeschaffte Impfbus unterwegs. Rund 1600 Mitarbeiter sind bereits geimpft. Aber auch die Angehörigen der Dräxlmaier Mitarbeiter erhalten nun ein Angebot.
Die Impfungen erfolgen unkompliziert. Es geht ohne Terminanmeldung oder lange Wartezeiten.