Dramatischer Unfall in Geisenhausen

Ein Großvater aus Geisenhausen macht sich jetzt wohl sie schwersten Vorwürfe.
Er hat seiner Enkelin nur eine Freude machen wollen – die Folgen sind dramatisch.
Am Wochenende ist der Mann mit einem Rasenmäher-Traktor auf seinem Grundstück unterwegs.
Dabei lässt er seine vier Jahre alte Enkelin auf der Front des Fahrzeugs sitzen.
Dabei gerät das Kind mit dem linken Fuß in das Mähwerk.
Eine Zehe wird abgerissen, eine zweite teilweise abgetrennt.
Ein Rettungshubschrauber bringt das Mädchen in eine Spezialklinik.