© © BR / Zeitsprung Pictures GmbH / Dusan Martincek

Hauch von Hollywood in LA

Dieses Gesicht kenn ich doch….
Das könnten sich in den nächsten Tagen die Landshuter denken.
Denn auf der Burg Trausnitz laufen ab heute die Dreharbeiten für einen ARD-Event-Mehrteiler.
Mit dabei ist die Creme de la Creme der deutschen Schauspielerszene:
Mišel Matičević, Francis Fulton-Smith, Klaus Steinbacher, Mercedes Müller, Maximilian Brückner, Brigitte Hobmeier und  die in Landshut aufgewachsene Martina Gedeck.

Wegen der Dreharbeiten fallen einige Parkplätze rund um die Burg Trausnitz weg.
Von heute  7 Uhr bis voraussichtlich Samstag, 20. Juli, 5 Uhr, wird eine vier Parkreihen umfassende absolute Haltverbotszone am Hofgartenparkplatz eingerichtet.
Der Bereich ist mit den entsprechenden Zeitangaben ausgeschildert.
Ein absolutes Haltverbot gilt außerdem von Freitag, 19. Juli, 17 Uhr, bis Samstag, 20. Juli, 5 Uhr, auf der Edmund-Jörg-Straße in einem insgesamt rund 45 Meter umfassenden Abschnitt entlang der Anwesen Haus-Nummer 13 bis 17.
Im selben Zeitraum wird darüber hinaus in Absprache mit der Burgverwaltung der Wehrgang zur Trausnitz temporär gesperrt.

Zu sehen ist der ARD-Mehrteiler „Oktoberfest-1900“ im nächsten Jahr.