polizei, © Funkhaus Landshut

Drei Personen nach Auffahrunfall teils lebensgefährlich verletzt

Die A3 Richtung Passau gleicht heute früh einem Trümmerfeld:
Auf Höhe von Kirchroth kommt es zu einem schweren Unfall.
Ein Auto mit drei Insassen fährt fast ungebremst auf einen Sattelzug auf.
Die Männer im Alter von 26 und 27 Jahren werden leicht bis lebensgefährlich verletzt.
Im Sattelzug wird niemand verletzt.
Bis etwa 6 Uhr ging in Richtung Passau fast nichts mehr.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 50 000 Euro.