© Andreas Geißer

Drei Spiele innerhalb einer Woche für Raben-Mädels

Jetzt nimmt die Bundesliga-Saison für die Raben-Mädels richtig Fahrt auf.
Nur drei Spiele im gesamten Oktober.
Aber jetzt geht es für die Roten Raben Schlag auf Schlag.
Drei Spiele innerhalb einer Woche.
Der Auftakt ist am Sonntag in Münster.
Und für den Raben-Cheftrainer Timo Lippuner ist der Club aus Nordrhein-Westfalen aktuell so eine Art Wundertüte.
Spiel zwei in der englischen Woche ist dann am Mittwochabend der Klassiker zuhause gegen Dresden.
Und zum Abschluss dieser harten Woche geht es für die Roten Raben Vilsbiburg dann zum Niederbayernderby nach Straubing.