Drei Verletzte bei Familienstreit

In der Asylunterkunft in Neufraunhofen, Kreis Landshut, ist ein Familienstreit völlig aus dem Ruder gelaufen.
Beteiligt waren die Mutter und ihre drei Söhne.Die Brüder hatten aufeinander eingeschlagen unter anderem mit einem Fahrradschloss und einem Ziegelstein.Einer erlitt eine schwere Augenverletzung, er wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.Die anderen beiden Brüder wurden wegen Schrammen und Platzwunden behandelt.Die Mutter blieb unverletzt.Der Grund für den Streit ist nicht bekannt.