© Pixabay

Dreiste Nikolausmützen-Diebin unterwegs

Da wollte sich wohl jemand für die kalte Jahreszeit rüsten.
Gestern Nachmittag steckt eine 36-Jährige Frau in Vilsbiburg Nikolausmützen in ihre Tasche.
Die aufmerksame Verkäuferin merkt das und nimmt der Frau die Mützen beim Verlassen des Geschäftes ab.
Aber die vermeintliche Diebin ist dreist.
Kurz darauf kommt sie  mit einem Einkaufszettel zurück und will eine andere Mitarbeiterin verklickern, sie habe die Mützen bereits gekauft und will diese nur abholen.
Die Verkäuferin fällt aber nicht darauf rein und ruft die Polizei.