© Pixabay

Dreister Liebesbetrug in Dorfen

Sie dachte, dass es die ganz große Liebe ist, und dann das.
Eine Frau aus Dorfen lernt über eine Dating-Plattform einen Mann kennen.
Der gaukelt ihr über mehrere Wochen vor, dass er sie liebt.
Doch dann bittet er die 44-Jährige um Geld.
Gutgläubig überweist die Frau einen vierstelligen Betrag auf ein ausländisches Konto.
Erst als der Mann sie nochmal um Geld bittet schöpft sie Verdacht und erstattet Anzeige.