© Pixabay

Drogenübergabe im Gerichtssaal

Das ist echt frech:
Vor den Augen der Staatsanwältin bekommt ein Angeklagter im Gerichtssaal Drogen zugesteckt.
Es passiert in einem Saal am Amtsgericht Deggendorf.
Dort umarmt ein Bekannter den Angeklagten – und gibt ihm dabei einen Gegenstand.
Die Staatsanwältin hat aber scharfe Augen und sieht die Drogenübergabe.
Das Haschisch und die Tabletten werden beschlagnahmt.