technik

Drohne sucht entlaufenes Rindvieh

Nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ geht die Suche nach der entlaufenen Kuh im Bereich Holzhausen weiter.
Denn die Polizei hat den Hubschrauber für die Suchaktion abgezogen.
Dafür ist jetzt eine Drohne im Einsatz.
Mit der soll die ausgebüxte Kuh gefunden werden.
Wenn Sie im Bereich Holzhausen, Pfaffenbach oder Oberhaarbach mit dem Auto unterwegs sind:
Aufpassen, nicht, dass Sie die Kuh auf die Hörner nehmen.
Oder umgekehrt.
UPDATE:
Mittlerweile ist die Suche aus der Luft eingestellt.