© pixabay

E-Bike-Ladestation fliegt in Dingolfing in die Luft

Ein lauter Knall lässt uns immer gehörig aufschrecken.
So auch einen Passanten gestern am frühen Abend in Dingolfing.
Er hört den Knall in der Nähe des Rathauses und alarmiert die Polizei.
Die findet dann heraus, warum es so laut scheppert:
Ein Unbekannter sprengt am Rathaus die Ladestation für E-Bikes in die Luft.
Verletzt wird zum Glück niemand.
Der Bombenleger ist noch auf der Flucht.
Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei in Dingolfing melden