© Stadt Eggenfelden

Eggenfelden schnürt Corona-Hilfspaket

Die Stadt Eggenfelden geht mit gutem Beispiel voran.
Um Umsatzausfälle durch die Corona-Krise abzufedern hat die Stadt ein umfangreiches Maßnahmenpaket beschlossen.
Zum einen wird Firmen in Eggenfelden unmittelbar durch Aussetzen von Mieten, großzügigen Stundungen bis hin zur Reduktion von Vorauszahlungen geholfen.
Zum anderen hat die Stadt 12 Bauaufträge in Höhe von knapp 3 Millionen Euro an überwiegend regionale Unternehmer vergeben.
Die Stadt will damit in ihrem Rahmen mithelfen, das Überleben hiesiger Firmen zu sichern.
Durchaus eine nachahmenswerte Aktion.