© FunkhausLandshut

Ehemalige Sporthallen werden wieder zur Notunterkunft

Viele Städte und Gemeinden in Niederbayern bereiten sich intensiv auf die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine vor. So wird z.B. in Ergolding im Kreis Landshut eine große Notunterkunft eingerichtet. In den beiden früheren Happy Sports Hallen können rund 400 Menschen untergebracht werden. Momentan laufen da noch Bauarbeiten. Die sollten aber bis Ende der Woche fertig sein. Schon während der Flüchtlingskrise zwischen 2014 und 2016 fanden dort Schutzsuchende eine Unterkunft.