Eichendorf bekommt Einrichtung für schwerkranke Kinder

Schwerkranke Kinder und ihre Eltern sollen in Niederbayern nicht alleingelassen werden.
Darum entsteht für den Bezirk in naher Zukunft ein Kinderhospiz in Eichendorf im Landkreis Dingolfing-Landau.
Gestern war virtueller Spatenstich.

Das Besondere an der Einrichtung:
Es ist das erste teilstationäre Kinderhospiz für Niederbayern.
Und soll die ambulante Versorgung aus Landshut ergänzen.