Einbruch in Rekordzeit aufgeklärt

Da gibt´s vielleicht ein Lob vom Chef:
Die Polizei Dingolfing hat einen Diebstahl mit riesen Sachschaden ganz schnell geklärt.
Tatort:
Eine Lagerhalle in Kronwieden.
Von dort verschwinden in der Nacht auf Donnerstag Spezialmonitore und Fernseher im Wert von über 120 000 Euro.

Weil sich keine Einbruchspuren finden lassen, ermittelt die Polizei in der Firma nach Tatverdächtigen.
Dabei stößt sie schnell auf einen Leiharbeiter, der gerade gekündigt hat.
Am Tag vor dem Diebstahl war er nochmal in der Lagerhalle, vermutlich um ein Fenster zu öffnen
Als ihn die Polizei besucht, entdeckt sie einen großen Teil der Beute.

Der Tatverdächtige, ein 24–Jähriger,  wurde festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt.
Nach zwei weiteren Tatverdächtigen wird noch gefahndet.