© Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Einbruchserie endlich beendet

Bürger und Geschäftsinhaber fühlen sich lange Zeit nicht mehr sicher.
Denn immer wieder kommt es in den Landkreisen Mühldorf und Altötting zu Einbrüchen.
Die Täter haben es dabei hauptsächlich auf Firmen, aber auch auf einige Schulen abgesehen.
Die Polizei verstärkt daraufhin die Überwachung und … es lohnt sich.
Zivilpolizisten erwischen die Einbrecher tatsächlich auf frischer Tat.
Das Duo hat mindestens 21 Einbrüche verübt – Teile des Diebesguts hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung sichergestellt.
Auch der Einbruch in ein Arnstorfer Textilgeschäft geht auf das Konto der beiden 19 und 25 Jahre alten Täter.
Die Profi-Gauner richten hier einen Sachschaden von 600 Euro an und klauen Waren im Wert von 800 Euro.