© Foto: Polizei

Einbruchserie in Niederbayern aufgeklärt

Da können wir wohl alle etwas ruhiger schlafen:
Die Polizei hat zwei Serien-Einbrecher geschnappt.
Aktive waren die Männer in den Landkreisen Rottal-Inn, Landshut und Dingolfing-Landau.
Auf das Konto der Täter gehen über 20 Einbrüche in Wohnhäuser, Garagen und Autos.
Dabei sind die Rumänen nicht wählerisch:
Sie schnappen sich alles, was sie finden.
Erbeutet werden Geld, Navis, Handys und Ausweise.
Aber auch Kosmetika und Fahrräder nehmen die Einbrecher mit.

Polizisten aus Landau, Dingolfing und Landshut haben die Einbrecher jetzt hochgenommen.
Bei einer Wohnungsdurchsuchung entdecken die Ermittler jede Menge Diebesgut.
Ob noch mehr Einbrüche auf das Konto der beiden Männer gehen, prüft die Polizei jetzt.
Die Einbrecher sitzen in Untersuchungshaft.