Eine Baustelle weniger UPDATE

Nein, Autofahren in und um Landshut macht oft keinen Spaß.
Immer wieder legen Baustellen den Verkehr lahm und die Nerven der Menschen hinter dem Steuer blank.
Aber ab heute gibt´s immerhin eine Baustelle weniger.
Die B 15 am Hachelstuhler Berg ist ab dem Nachmittag wieder offen.
Damit hat sich dann auch die Umleitung erledigt.

UPDATE:
Wie uns das Staatliche Bauamt in Landshut mitgeteilt hat, ist die Straße heute ab 12 Uhr wieder offen.

Im dreistreifigen Streckenabschnitt der B 15 hat in den letzten Jahren auf einer Länge von zirka 30 Metern eine kontinuierliche Setzung der Fahrbahn stattgefunden.
Bei den Bauarbeiten wurden Bohrpfähle in den Untergrund gebracht, um weitere Setzungen der Fahrbahn zu vermeiden.
In den vergangenen zwei Wochen wurde der komplette Straßenaufbau der B 15 in diesem Bereich erneuert.
Und für alle anderen Nerv-Baustellen gilt – auch die sind irgendwann vorbei.