© BMW

Eine Chance für Jugendliche bei BMW-Dingolfing

Für einige Jugendliche läuft es im Leben nicht so gut – und für die hat das Dingolfinger BMW-Werk ein Herz.
Hier können junge Leute mit geringen Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt ein Praktikum machen.

Jetzt haben 13 junge Frauen und Männer im Dingolfinger BMW-Werk ihr Praktikum angefangen.
In acht Monaten können sie sechs verschiedene Berufe ausprobieren.
Wer während des Praktikums einen guten Eindruck macht, hat die Chance, einen Ausbildungsplatz bei BMW zu bekommen.
Das Programm gibt es schon seit über zehn Jahren im Dingolfinger Werk.
In dieser Zeit hat etwa die Hälfte der Teilnehmer einen Ausbildungsplatz bekommen.

Das EQ-Programm im BMW Group Werk Dingolfing hat sich mittlerweile weit über die Landkreisgrenzen hinaus einen Namen gemacht.
Jedes Jahr nehmen auch Jugendliche aus anderen niederbayerischen Landkreisen daran teil, etwa aus dem Raum Passau, Landshut oder Straubing, heißt es von BMW