Einmalige Station für Babys in Niederbayern

Es ist offenbar eine deutschlandweit einzigartige Einrichtung – und bei uns in Niederbayern gibt es sie:
In der Passauer Kinderklinik eröffnet übermorgen eine spezielle Intensivstation für Früh-und Neugeborene.
Laut der Klinik ist diese Station einzigartig, weil dort Säuglinge und Eltern gemeinsam untergebracht werden können.
Es gibt dort Doppel-und Einzelzimmer für 22 Patienten mit Übernachtungsmöglichkeiten für Mamas und Papas.
Die Station ist Teil des neuen Eltern,-Baby-und Familienzentrums.
Rund zehn Millionen Euro wurden investiert.