© Matthias Löw

Einreise für Deutsche nach Österreich eingeschränkt

Wer nach Österreich will, muss eine zusätzliche Hürde überwinden.
Jedenfalls Leute, die nicht geimpft sind.
Die müssen an der österreichischen Grenze bald einen PCR-Test vorweisen.
Antigen-Schnelltests werden bei der Einreise ab Montag nicht mehr akzeptiert.

Das gilt aber nicht für Grenzpendler.
Sie können einen Schnelltest dabei haben.
Der ist für Pendler nur noch 24 statt 48 Stunden lang gültig.