verkehr, straße

Einsatz mit Polizeihund an Tankstelle

Richtig Ärger hat es an einer Tankstelle in Kelheim gegeben.
Dort haben sich vier Asylbewerber  ziemlich daneben benommen.
Weil die Männer den Platzverweis durch das Personal ingnorieren, kommt die Polizei.
Auch die dringt nicht zu den vier Afrikanern durch, die auch immer agressiver werden.
Als einer der Männer den Polizeihund provoziert, wird er gebissen.
Bei dem Tumult an der Kelheimer Tankstelle wird auch die Hundeführerin leicht verletzt.
Zwei Personen mussten in Gewahrsam genommen werden.