© Foto:EVL

Eishockey: EVL verliert Derby

Der EVL Landshut muss im Niederbayernderby gegen Deggendorf eine 1:3 Heimniederlage hinnehmen.
Nach einem starken Start für den EVL drehen die Gäste im zweiten Drittel das Spiel und treffen gleich zweimal.
Trotz starkem Einsatz gelingt den Landshutern kein Treffer mehr, im letzten Drittel versetzen die Deggendorfer dem EVL dann noch den Nackenschlag und machen das dritte Tor.
Jetzt wollen die Landshuter morgen in Peiting unbedingt drei Punkte holen.