Eishockey: Max Englbrecht bleibt beim EV Landshut

Seit gestern hat der 27 jährige Torhüter einen neuen Vertrag.
Mit herausragenden Leistungen habe er einen großen Teil zum ersten Platz nach der Hauptrunde beigetragen, sagt Trainer Axel Kammerer.
Der gebürtige Landshuter geht somit beim EVL in seine fünfte Saison in Folge.
Zusammen mit Patrick Berger verfügt der EV Landshut also auch in der neuen Saison über zwei starke Goalies.