© Polizei

Eisplatte wird zum gefährlichen Geschoss

Wirklich nur haarscharf ist ein Autofahrer aus dem Landkreis Altötting an einer Katastrophe vorbeigeschrammt
Auf einem entgegenkommeden Sattelzug löst sich eine große Eisplatte und kracht voll gegen die Windschutzscheibe des PKW Fahrers.
Die schwere Eisplatte durchschlägt die Scheibe und reisst dem Fahrer- zum Glück- nur die Mütze vom Kopf.
Er hat nur leichte Verletzungen durch umherfliegende Glassplitter.
Die Polizei ermittelt jetzt gegen den unbekannten LKW Fahrer.
Es soll ein weißer Sattelzug ohne Aufschrift gewesen sein.

Die Polizei appelliert an alle LKW Fahrer ihre Fahrzeuge vor der Fahrt von Eisplatten und Schnee zu befreien.