© Symbolbild (Pixabay)

Elfjährige mit Marihuana in Landshut erwischt

Merkwürdiger Geruch im Klassenzimmer.
Der Rektor an einer Schule in Landshut hat im Klassenraum harziges Aroma erschnüffelt.

Wie sich herausstellte, waren das rund 100 Gramm Marihuana.
Die haben zwei 11-jährige Schülerinnen angeblich von einem 13-jährigen Mitschüler geschenkt bekommen.
Nun ermittelt die Kripo, von wem der 13-Jährige das Marihuana hatte.