© Pixabay

Elfjährige vor Ertrinken gerettet – auch dank Helfer aus Kirchdorf an der Amper

Drei Helden des Alltags haben gestern genau richtig reagiert und Schlimmeres verhindert.
Ein 11-jähriges Mädchen droht im Freisinger Freibad zu ertrinken, nachdem sie ins Wasser gesprungen ist.

Das bekommen auch zwei Buben und ein 41-Jähriger Mann aus Kirchdorf an der Amper.
Die Jungs verständigen den Bademeister, der 41-Jährige hilft ihm dabei, das Mädchen zu reanimieren.
Und so gelingt es allen Beteiligten, ein junges Leben zu retten.