© pixabay

Eltern und Schwester getötet: Urteil ist gefallen

Dieses Verbrechen hat Niederbayern absolut schockiert:
Ein Mann aus Mallersdorf-Pfaffenberg tötet im März seine Eltern und seine Schwester auf grausame Weise.
Jetzt ist vor dem Landgericht Regensburg das Urteil gegen den 41-Jährigen gefallen:
Er muss für unbestimmte Zeit zurück in die Psychiatrie.
Für das Gericht ist der Mann schuldunfähig:
Während der Tat habe er unter Wahnvorstellungen gelitten.
Der 41-Jährige hatte vor Gericht von telepathischen Angriffen auf sich gesprochen.
Außerdem habe die Großmutter die Familie verflucht.