Endlich Schadenersatz für „Strom-Opfer“

Diesen 9. August 2017 werden viele Menschen im Landkreis Rottal-Inn nicht vergessen.
Da sind in Loderham jede Menge technische Geräte abgeraucht.
Fernseher, Router oder Lampen haben damals das zeitliche gesegnet.
Schuld war eine Rückspannung im örtlichen Stromnetz.

Nach drei Monaten Kampf um Schadenersatz haben die Menschen aus Loderham jetzt gewonnen.
Gegner war die Bayernwerk AG, die sich bei der Regulierung des Schadens lange geziert hat.
Jetzt zahlt der Stromversorger aber die Schäden.
Es geht um etwa 40 000 Euro.