© FFW Landshut

Ente in Not: Landshuter Feuerwehr hilft

Einen Einsatz buchstäblich mit Happy End, bzw, Happ“Ent“ hat die Landshuter Feuerwehr.
Die wird gestern zu einer Ente gerufen.
Das Tier watschelt wohl ziemlich unglücklich durch die Gegend.

Die Ente kann ihren Schnabel nicht mehr schließen, weil über dem unteren Teil ein Plastikring hängt.
Also greift die Landshuter Feuerwehr zum Kescher, fängt die Ente ein und befreit sie von dem Plastikring.
Jetzt kann die Ente wieder Fressen und Schnattern – Ente gut, alles gut.