© Harry Zdera

Entscheidung im Fall Martinsschule

Wie soll es weitergehen mit der ehemaligen Martinsschule in Landshut?
Darüber wird der Stadtrat am Freitag entscheiden.
Die Landshuter Grünen haben jetzt einen Dringlichkeitsantrag gestellt.
Sie wollen nicht, dass das Gebäude für einen kommerziellen Zweck verkauft wird.
Die Martinsschule ist keine Handelsware, heißt es aus der Grünenfraktion.
Wünschenswert wäre laut den Grünen das vorgeschlagene Kreativquartier, um den Charakter des Gebäudes zu erhalten.