© Museen der Stadt Landshut

Erinnerungen an Mirjam Pressler

Sie hat das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland erhalten, den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Kulturpreis der Stadt Landshut.
Im Januar dieses Jahres ist die renommierte Autorin Mirjam Pressler, die seit 2007 in der niederbayerischen Hauptstadt gelebt hat, verstorben.
Bekannt wurde sie unter anderem mit dem Roman „Bitterschokolade“ und mit ihrer Übersetzung der Tagebücher Anne Franks.
Noch bis Ende Juli sind Erinnerungsstücke an die berühmte Schriftstellerin im LANDSHUTmuseum zu bestaunen.
Und zwar in der Ausstellung „Landshut in der Moderne“.